Update

Ohje, mein letzter Post ist schon wieder über einen Monat her! Im Blog von Schokolane lese ich von mangelhafter Blog-Moral und erkenne mich wieder. Scheint gerade um sich zu greifen 🙂 Deswegen gibt es hier ein umfassendes Update.

Urlaub – Forentreffen
In meinem letzten Post habe ich vom anstehenden Urlaub erzählt. Das viertägige Lumnetta-Forentreffen war… naja ich sage mal durchwachsen. Die Leute waren natürlich klasse und ich habe mich sehr, sehr gefreut, sie endlich wieder zu treffen. Aber unsere Unterkunft – ein herrlich ruhig im Wald gelegenes Hüttendorf in Norddeutschland – war einfach nicht für 10°C Tageshöchsttemperatur geeignet. Hätte ich das vorher gewusst, hätte ich mehr warme Sachen eingepackt!

Forentreffen 2015Die kleinen mobilen Heizkörper hatten kaum eine Chance. So dauerte es fast 24 Stunden, bis wir wenigstens 18°C zum Schlafen in unserer Hütte hatten *brrrr* Noch dazu gab es kein warmes Wasser in den Bädern. – Laut Vermieter natürlich ein bsiher unbekannter Defekt, aber das half wenig, denn uns blieb nunmal nichts anderes übrig, als kalt zu duschen. Ich habe mir prompt eine Erkältung eingefangen, Baby und Mann sind zum Glück gesund geblieben.

Urlaub – Fehmarn
Was waren wir erleichtert, endlich in der Ferienwohnung auf Fehmarn anzukommen. Erstmal heiß duschen! Der Urlaub auf der Insel war in Ordnung. Wie ich schon geschrieben habe: Mit Baby bleibt der Alltag im Prinzip der gleiche, nur woanders. Aber es war schön, mal in einer anderen Landschaft mit Seeluft in der Nase eine Runde mit dem Kinderwagen zu drehen.

FehmarnErkenntnis dieser Woche: Mit dem Kinderwagen über den schafbestückten Deich fahren ist im wahrsten Sinne des Wortes Scheiße.

Baby
Mobilität: Ganz aktuell: Der Kampf mit dem Vorwärtskommen. Der Kleine bewegt sich derzeit hauptsächlich rollend fort, hat aber inzwischen auch entdeckt, dass man sich mit den Händen vorwärts ziehen kann. So arbeitet er sich nun millimeterweise voran.
Entwicklung: Die ersten beiden Zähnchen haben sich vor ein paar Tagen auf den Weg gemacht. Eins ist schon als schmale, scharfe Schneide durchgebrochen, das andere schimmert durchs Zahnfleisch.
Ernährung: Wir haben nun doch noch ein Fläschchen eingeführt, und zwar abends beim Zubettgehen. Er hat immer derartig viel Brei weggehauen (300 ml Flüssigkeit – Vollmilch und Wasser – plus Getreideflocken plus Apfelmark-Nachtisch) und ist dann trotzdem nicht zur Ruhe gekommen. Immer öfter musste ich stillen, damit er einschläft. Also schüttet er jetzt noch 100 ml Pre-Milch hinterher. Na bitte, wenns sein muss. Das Stillen will ich jetzt langsam reduzieren.
Schlafen: 5.00 Uhr aufstehen ist angesagt *gäähn* Dafür schläft er dank Flasche sehr friedlich ein und mit 1x Stillen auch gut weiter.

Familie
Wir werden wieder Onkel und Tante. Der jüngere Bruder meines Mannes und seine Frau erwarten im November Nachwuchs. Dann kriegt unser Kleiner einen Cousin oder eine Cousine etwa in seinem Alter – da freue ich mich schon drauf!

Instrumente
Ich habe mich schweren Herzens von meiner Querflöte getrennt 😦 Lag ja doch nur rum, das teure Stück. Und so richtig gut war ich nie; mein Ton war immer sehr mittelmäßig. Zeit hatte ich dank Baby auch keine mehr. Wenn ich mal zu einem Instrument greife, dann eher zur Harfe. Also habe ich gesagt: Wenn mir jemand noch 2/3 des Neupreises für die Flöte gibt, dann verkaufe ich sie. Und so war es. Tschüß, Querflöte!

Querflöte
Ausblick

Uns stehen rastlose Wochen bevor. Erstmal fahren wir in den Urlaub (Ja, schon wieder Urlaub – Papas Elternzeit ausnutzen.) an die Müritz, dann sind wir kurz zu Hause und dann beginnt in unserer Wohnung ein Baumaßnahme. Die Wasserleitungen müssen im ganzen Haus komplett getauscht werden und das dauert fast einen Monat. Also ziehen das Baby und ich zwei Wochen zu meinen Eltern nach Chemnitz und mindestens zwei Wochen zu den Schwiegereltern in Dresden. Erst im August kommen wir wieder zur Ruhe. Der Kleine hat Ortswechsel bisher immer gut verkraftet und so wird es ihn hoffentlich auch diesmal nicht stören.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s