Letzter Arbeitstag

Heute ist mein letzter Arbeitstag *yippee*

Und wie man sieht, habe ich Zeit, Blogeinträge zu schreiben 😉 Die Kollegen ziehen heut wegen Platzmangel ins Nachbargebäude um, ich muss außerdem nur noch 3 Stunden arbeiten und da ich sämtliche Projekte an andere weitergereicht habe, bleibt mir auch nicht mehr viel zu tun. Ich könnte noch ein bisschen der Routine nachgehen und Daten auswerten…. wenn unsere Software mitspielen würde. Aber die hat sich scheinbar heute Nacht eine Pause gegönnt und so kann ich nun tatsächlich nichts weiter tun als die letzten Stunden zu vertrödeln. Ein bisschen bloggen, mit Kollegen plaudern, ihnen beim Kartons tragen zuschauen,… Großartig am Umzug beteiligen kann ich mich leider nicht. Ich darf nicht mehr schwer heben und in den neuen Büros gibt es sowieso vorerst keinen Platz für mich.

Heute Nachmittag werde ich noch in die Stadt fahren und mich um ein Geburtstagsgeschenk für meinen Papa kümmern. Vielleicht kann ich auch ein paar Lücken für das Baby füllen: diverse Drogerieartikel, kleine Wickelbodys, eine Kuscheldecke,… Nestbautrieb lässt grüßen. Wenn ich nicht immer so müde wäre!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s