Endlich wieder auf dem Pferderücken

Mehr als ein Jahr ist es jetzt schon her, dass ich das letzte Mal geritten bin. Im täglichen Leben habe ich es auch gar nicht so stark vermisst. Aber wenn mir irgendwo Pferdeduft in die Nase gestiegen ist, hat mich immer richtig die Sehnsucht gepackt. Deswegen bin ich seit meinem Umzug nach Dresden auf der Suche nach einer Möglichkeit zum Reiten.
Am Wochenende durfte ich ein Pferd „testen“, dessen Besitzerin eine Reitbeteiligung sucht. Und es war einfach toll, wieder im Sattel zu sitzen. Ich bin auch super klargekommen. Mein Körper hat sich sofort an die vertrauten Bewegungsabläufe erinnert: Putzen, Satteln, Aufsitzen, vom Sattel aus mit dem Pferd kommunizieren,… Lustigerweise kamen mir viele Fachbegriffe ein bisschen fremd vor – wie in nebliger Ferne. Ich musste oft überlegen, ob das jetzt wirklich die richtige Bezeichnung war. Aber letztendlich scheint nichts verlorengegangen zu sein. Jedenfalls nichts aus meinem Kopf. Aber die Muskeln…. :-/ Im Sattel gings mir noch gut. Ich war auch nur 10 oder 15 Minuten oben. Und trotzdem stand ich nach dem Absteigen ganz zittrig und breitbeinig da *g* Noch heute, drei Tage später, tun mir die Innenseiten der Oberschenkel weh! Klar habe ich meine Muskeln völlig damit überfordert, von jetzt auf gleich in den perfekten, tiefen und sicheren Sitz zurückzufinden. Aber dass es nach 10 Minuten Reiten gleich so schlimm kommen würde, hätte ich nicht gedacht 😉
Leider war die Reitbeteiligung nichts für mich. Es gibt in dem Stall kein Licht am Reitplatz, so dass ich im Winter nach der Arbeit nicht mehr zum Pferd fahren könnte. Und nur am Wochenende zu Reiten, und das vielleicht nichtmal jede Woche, ist mir bissl zu wenig. Jetzt suche ich also weiter und hoffe, dass ich bald etwas Passendes finde.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s