Lustiges aus dem Laboralltag

In unseren Praktikumslaboren hängen Hinweise zur Sicherheit bei Bränden, zum Umgang mit verletzten Personen und so weiter. Ein Absatz glänzt dabei mit besonders makaberem Humor:

Abriss von Körperteilen

Abgetrenntes Körperteil wie vorgefunden in keimfreies Verbandmaterial einwickeln und dem Verletzten möglichst kühl verpackt mitgeben.

So böse es klingt. – Als ich das vor zwei Tagen gelesen habe, musste ich so Lachen, dass ich kurzzeitig das Praktikum nicht weiter betreuen konnte.
„Hier hast du deinen Arm – halt gut fest! Klinikum ist dort drüben gleich um die Ecke. Dein Protokoll fürs Praktikum kannste dann später abgeben. Viel Erfolg.“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s