The King’s Speech

Am Wochenende war ich im Kino und hatte seit langem mal wieder einen echten Glücksgriff – bisher mein persönliches Highlight des Jahres:

„The King’s Speech“ erzählt die Geschichte von King George VI und seinem Kampf gegen das Stottern. Aber bevor ich hier lang und breit von der Handlung erzähle, mache ich es kurz und sage: Jeder, der das Genre „einfach gut erzählte tiefgründige Geschichte“ mag, sollte sich den Film unbedingt anschauen.

Advertisements

Ein Kommentar zu “The King’s Speech

  1. Sunshine sagt:

    Der Film ist sooo wunderbar! Hab ihn mittlerweile zwei Mal gesehen, so gut hat er mir gefallen. 🙂

    Außerdem war das Publikum jedes Mal sehr angenehm – die Leute waren offensichtlich dort, weil sie den Film sehen wollten, und nicht, weil sie grad nichts Besseres vorhatten.

    Ich hoffe sehr, dass Firth heut Abend den Oscar bekommt, aber ich denke, das müsste eine klare Sache sein.

    Sunshine/Luanalara

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s