Lammas naht

…und damit auch der Herbst.

Lammas ist das erste Erntefest im Jahreskreis. Die Bezeichnung stammt vom englischen „loaf mess“ (Brotleib) und deutet auf die Beziehung zu reifem Korn und dem daraus gebackenen Brot hin. Zur Zeit um Lammas ist zwar noch unübersehbar der Sommer am Werk, aber die Energie in der Natur ist jetzt nicht mehr auf Wachstum und Entfaltung gerichtet, sondern auf Reife, Vollendung und später auch auf Rückzug. Die Tage werden immer kürzer, in der Tierwelt wird der Nachwuchs flügge, Pflanzen investieren in Samen und Früchte, die im nächsten Jahr wieder neues Leben hervorbringen werden. Viele Getreidefelder sind schon abgeerntet, Beeren gibt es in Hülle und Fülle… Ich selbst sitze auch schon in den Startlöchern für die Holunderernte.

Die totgeglaubte Orchidee blüht wieder!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s